Auto Glauben

Grillparty auf einem Kreisverkehr?

Bei uns in der Umgebung gibt es einen schönen Kreisverkehr mit einer gemütlichen grünen Fläche. Da sind wir auf die Idee gekommen, jetzt wo der Sommer langsam kommt, dort eine kleine Grillparty zu veranstalten...
Nun meine Frage: Ist das überhaupt erlaubt?

^0^:
Hole Dir eine Genehmigung, das wäre der Brüller.
Denke an das Risiko, manche fahren auch gerade aus durch.

^0^:
Erlaubt ist es nicht, die Insel zählt als Verkehrsfläche, und wer eine Verkehrsfläche zum anderen als den üblichen Gebrauch nutzt, muss die Sondernutzung genehmigen lassen. Wie die Anfrage ausfällt brauche ich wohl nicht sagen.
Ohne euch jetzt auf dumme Gedanken bringen zu wollen, lest mal den Link durch, die haben es durchgezogen.
http://www.grillsportverein.de/forum/gri…
Wichtig ist, falls ihr es doch macht, solltet ihr des Platzes verwiesen werden, sofort gehen, freundlich bleiben und keine Diskussion. Lasst den Alkohol weg, Betrunkene machen bei solchen Sachen ernste Probleme.

^0^:
wie schon gesagt wurde, probiert es einfach. wir haben mal unter einer größeren brücke gegrillt, es waren so ca.15 leute, und dann kam auch das nette auto mit den leuten vom ordnungsamt. wir haben sie eingeladen, sie haben natürlich abgelehnt, aber die waren fair. haben uns halt eine uhrzeit vorgegeben, wann wir verschwunden sein sollen, und dass aufräumen angesagt ist. aber das hätten wir ja eh gemacht. ich denke, dass man das offiziell nicht darf, kommt davon, dass so viele ferkel immer ihren müll rumliegen gelassen haben, oder besoffen irgendwo hingekotzt haben. wen würde das sonst stören? aber die idioten sterben halt nun mal nicht aus...;-))
p.s.die eine antwort in dem link von nostradamus ist cool. verkauft es als künstlerisches happening. macht bodypainting oder sowas. das rechtfertigt dann alles. da beissen auch die ordnungshüter in ein steak.

^0^:
Nein, ist es nicht, aber ich fänd's lustig...
Ihr solltet das nach Einbruch der Dunkelheit machen, und keinen Grill aufbauen, sondern nur ein Lagerfeuer anzünden, Kartoffeln und Würstchen am Spieß grillen, und Euch als Indianer verkleiden. Da holt Euch zwar mit ziemlicher Sicherheit auch die Polizei ab, aber wenigstens haben die Beamten dann auch ihren Spaß.

^0^:
also ich glaube nichtdas ihr das machen dürft aber ist echt eine klasse idee :D
ich denke mal weil das mitten im verkehr ist wird es da probleme geben!

^0^:
Jap,bin derselben Meinung... :D
Einfach mal machen..es gibt soo viele Dinge auf dieser Welt,die auch nicht erlaubt sind,und die in ihrem Ausmaß wesentlich schlimmer sind und keinen interessierts ;-)
L.G.

^0^:
Hi,
ist natürlich nicht erlaubt.
Aber Camper habe ich darauf auch schon gesehen. Unsere Nachbarn (die mit den gelben Nummerschildern) bringen solche Sachen.
Gruß

^0^:
Auf Ideen kommt ihr...
Ich glaube nicht, dass das erlaubt ist, bei der Bürokratie. Aber machts doch einfach :)
Wenn das Ordnungsamt kommt, ladet ihr die halt ein.

Mehr Aktuelles:





copyright 2012 www.carbelif.com

Home

Anderen Verkehrsmitteln

Autohersteller

Auto-HiFi & Versicherung

Autos & Verkehr

Kauf & Verkauf

Motorrad

Sicherheit

Wartung & Reparatur